Ausstellungseröffnung "Wie alles begann." 18.10.2016

Anzahl: 15 Bilder, Anzeige: 1 bis 15 (20/50 Bilder pro Seite), Anzeigemodus: Galerie / Bild-Text / DiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashow.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem britischen Physiker und Nobelpreisträger Peter Higgs (r.) und dem amerikanischen Physiker und Nobelpreisträger George Smoot (m.).

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem britischen Physiker und Nobelpreisträger Peter Higgs (r.) und dem amerikanischen Physiker und Nobelpreisträger George Smoot (m.).

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem britischen Physiker und Nobelpreisträger Peter Higgs (r.) und dem amerikanischen Physiker und Nobelpreisträger George Smoot (m.).

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem britischen Physiker und Nobelpreisträger Peter Higgs (r.) und dem amerikanischen Physiker und Nobelpreisträger George Smoot (m.).

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild (v.l.n.r.) Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Anton Zeilinger, Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda, amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger George Smoot, britischer Physiker und Nobelpreisträger Peter Higgs, Direktor des Instituts für Hochenergiephysik (HEPHY) der ÖAW Jochen Schieck und Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild (v.l.n.r.) Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Anton Zeilinger, Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda, amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger George Smoot, britischer Physiker und Nobelpreisträger Peter Higgs, Direktor des Instituts für Hochenergiephysik (HEPHY) der ÖAW Jochen Schieck und Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Präsidenten der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Anton Zeilinger (l.).

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Präsidenten der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Anton Zeilinger (l.).

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (r.).

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (r.).

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (l.).

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (l.).

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien.

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (r.).

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (r.).

  • Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (l.).

    Ausstellungseröffnung "Wie alles begann."

    Am 18. Oktober 2016 eröffnete Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) die Ausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" im Naturhistorischen Museum Wien. Im Bild mit dem Generaldirektor des Naturhistorischen Museums Wien Christian Köberl (l.).

Seite 1 von 1:

  • 1