Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020 21.12.2016

Anzahl: 13 Bilder, Anzeige: 1 bis 13 (20/50 Bilder pro Seite), Anzeigemodus: Galerie / Bild-Text / DiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashow.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Roscic (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Roscic (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošscic (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ, designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošscic, designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošscic (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ, designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošscic, designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošscic (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (m.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošscic (r.), designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (im Bild) gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (r.) gemeinsam mit Christian Kircher (l.), Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020.

  • Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošèiæ, designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

    Bestellung der Direktion der Staatsoper ab 2020

    Am 21. Dezember 2016 gab Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda gemeinsam mit Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding eine Pressekonferenz bezüglich der Bestellung der Direktion der Wiener Staatsoper ab 2020. Im Bild mit Bogdan Rošscic, designierter Direktor der Wiener Staatsoper ab 2020.

Seite 1 von 1:

  • 1