Werkstattgespräch „Rahmenbedingungen von Ombudsstellen" 26.03.2015

Anzahl: 7 Bilder, Anzeige: 1 bis 7 (20/50 Bilder pro Seite), Anzeigemodus: Galerie / Bild-Text / DiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashowDiashow.

  • Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf einige Teilnehmer.

    Werkstattgespräch "Rahmenbedingungen von Ombudsstellen"

    Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf einige Teilnehmer.

  • Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Im Bild der Behindertenanwalt, Bundesminister a. D. Buchinger (l.)  im Gespräch mit dem Präsidialchef des Bundeskanzleramtes, SC Dr. Matzka (r.).

    Werkstattgespräch "Rahmenbedingungen von Ombudsstellen"

    Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Im Bild der Behindertenanwalt, Bundesminister a. D. Buchinger (l.) im Gespräch mit dem Präsidialchef des Bundeskanzleramtes, SC Dr. Matzka (r.).

  • Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick in die Runde.

    Werkstattgespräch "Rahmenbedingungen von Ombudsstellen"

    Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick in die Runde.

  • Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf die einzelnen Teilnehmer (Vertreter einschlägiger Einrichtungen, rechts: SC Dr. Matzka, Priv.-Doz. Balthasar).

    Werkstattgespräch "Rahmenbedingungen von Ombudsstellen"

    Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf die einzelnen Teilnehmer (Vertreter einschlägiger Einrichtungen, rechts: SC Dr. Matzka, Priv.-Doz. Balthasar).

  • Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf die einzelnen Teilnehmer.

    Werkstattgespräch "Rahmenbedingungen von Ombudsstellen"

    Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf die einzelnen Teilnehmer.

  • Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Im Bild der Institutsleiter,  Priv.-Doz. Balthasar bei der thematischen Einführung.

    Werkstattgespräch "Rahmenbedingungen von Ombudsstellen"

    Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Im Bild der Institutsleiter, Priv.-Doz. Balthasar bei der thematischen Einführung.

  • Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf die einzelnen Teilnehmer.

    Werkstattgespräch "Rahmenbedingungen von Ombudsstellen"

    Am 26. März 2015 fand im Institut für Staatsorganisation und Verwaltungsreform ein nicht-öffentliches Werkstattgespräch zum Thema „Organisationsrechtliche Rahmenbedingungen von Ombudsstellen“ statt. Blick auf die einzelnen Teilnehmer.

Seite 1 von 1:

  • 1